Category Archives: Allgemein

Kein Ende …

… sondern der Anfang von etwas Neuem, sagt man gerne wenn etwas Schönes „endet“. Insofern sind die Berichte und Bilder aus Washington D.C. und New York, sowie ein persönlicher Rückblick einfach nur „aktuelle Beiträge“. Sie sind aber auch die (vorerst) letzten aus Nordamerika und wir wünschen Euch viel Spaß und sagen ganz herzlich DANKE für […]

Kommentare deaktiviert für Kein Ende …

Der lange Weg …

… nach Osten führt uns an der Südgrenze der USA von Arizona bis Florida. Bei frühlingshaften und teils sommerlichen Temperaturen genießen wir nochmal die schönen Seite der USA. Begleitet uns mit den Berichten und Bildern durch Wüsten und Berge bis zum Meer.

Kommentare deaktiviert für Der lange Weg …

Regen und Schnee …

… sollten im Dezember keine Rolle für uns spielen. Deshalb haben wir den Weg in die Wüsten Südkaliforniens gewählt. Aber erstens kommt es anders … und zweitens war es trotzdem schön. Dies und mehr findet Ihr wieder bei den Berichten und Bildern.

Kommentare deaktiviert für Regen und Schnee …

Canyons und Bögen …

… sind der eine rote Faden, der sich durch die Berichte und Bilder der „Großen Vier“ NP (Zion, Arches, Canyonlands und Grand Canyon) zieht, der andere ist die Kälte. Wir wünschen Euch viel Spaß bei einer abwechslungsreichen Reise durch eine Lichter- und Farbwelt.

Kommentare deaktiviert für Canyons und Bögen …

Feuer und Eis …

… prägen im übertragenen Sinne unsere Etappe von Kalifornien nach Nevada. Von den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada, durch das „Tal des Todes“ und die Traumwelt Las Vegas geht es bis ins „Tal des Feuers“. Viel Spaß mit den Bildern und Berichten. Unseren heutigen 500. Reisetag wollen wir noch mal zum Anlass nehmen, Euch Danke […]

Kommentare deaktiviert für Feuer und Eis …

Der Herbst …

… zeigte sich im zweiten Jahr der Reise erst mal mit einer längeren Regenzeit. Abbiegen ins Landesinnere war nur eine kurzfristige „Lösung“, da die Küste einfach zu verlockend war. Leider nicht nur für uns sondern auch für einen unerwarteten „Besucher“ aus Asien, so dass wir schließlich weiter nach Kalifornien gezogen sind um dort noch einen […]

Kommentare deaktiviert für Der Herbst …

Der einzige Bundesstaat …

… der kaum jemals ohne Zusatz genannt wird, ist Washington State. Man kann ihn in ein bis zwei Tagen auf dem Weg in den Süden queren und hat kaum das Gefühl etwas zu verpassen. Aber da täuscht man sich. Begleitet uns und Ihr werdet verstehen warum wir diesen Staat als ein Highlight unserer Tour ansehen. […]

Kommentare deaktiviert für Der einzige Bundesstaat …

Zwei Wochen …

… hat es noch gedauert, aber jetzt sind die Bilder und Berichte aktualisiert und wir wünschen Euch viel Spaß mit dem zweiten Teil über den kanadischen Westen.

Kommentare deaktiviert für Zwei Wochen …

Die Einsamkeit des Nordens …

… bleibt durch uns in diesem Jahr ungestört. Anfang Juli haben wir Balu zu Mercedes in Calgary gegeben, damit er „fit für den Norden“ gemacht wird und die Folgen der letzten, für Balu nicht immer einfachen, 40.000 km beseitigt werden. In drei Etappen, mit schönen Erlebnissen in den „Wartezeiten“, wurde an Balu gearbeitet bis es […]

Kommentare deaktiviert für Die Einsamkeit des Nordens …

Urlaubszeit …

… nicht nur für uns, sondern auch für viele Kanadier. Menschenleere Wildnis, die man oft mit Kanada verbindet, ist also diesmal nicht unser Thema, auch wenn es auf den Bildern manchmal so wirken kann. Nach einem Jahr unterwegs, gönnen wir Balu eine Wellnesskur und uns ein paar Urlaubstage. Warum wir aber noch nicht Richtung Norden […]

Kommentare deaktiviert für Urlaubszeit …